+49 (0)991 296 767 693

Einloggen

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihre gefundenen Urlaubsangebote auf Ihrem Merkzettel speichern und diesen bequem von unterwegs aus, von zuhause oder auf einem anderen Gerät wieder öffnen.
Benutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname *
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Bereits Mitglied?

Einloggen
+49 (0)991 296 767 693

Einloggen

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihre gefundenen Urlaubsangebote auf Ihrem Merkzettel speichern und diesen bequem von unterwegs aus, von zuhause oder auf einem anderen Gerät wieder öffnen.
Benutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname *
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Bereits Mitglied?

Einloggen

Die ewige Stadt Rom hautnah erleben

Die ewige Stadt hautnah erleben

Rom – die ewige Stadt zu der redensartlich alle Wege führen. Eine Stadt voller Tradition und Moderne. Voller Geschichte und doch einem interessanten Nachtleben. Doch was muss man unbedingt gesehen haben und wie viel der Stadt kann man überhaupt in drei Tagen erkunden? Mit den folgenden Tipps wird euer Italien Urlaub unvergesslich

Top-Sehenswürdigkeiten

Rom ist voll von geschichtsträchtigen Bauten, die heute noch den Prunk und Glanz des Römischen Reiches erahnen lassen. Das Kolosseum, den Circus Maximus, das Forum Romanum, das Pantheon, den Trevi-Brunnen und zahlreiche weitere Bauten lernt ihr auf einer Stadtführung durch Rom kennen. Ich persönlich empfehle euch eine Stadtführung zu Fuß zu machen, da ihr so viel mehr von der Altstadt erkunden könnt.
Ebenfalls empfehlenswert ist der Kauf eines Stadtführers. So könnt ihr in eurem Rom Urlaub die Stadt auf eigene Faust erkunden und erfahrt alles Wissenswerte über die Gebäude.
Wollt ihr den Petersdom und die Vatikanischen Museen besuchen, solltet ihr mindestens einen halben Tag einplanen. Hier ist es ratsam ohne Zeitdruck alles besichtigen zu können, anstatt durch das Gebäude hetzen zu müssen. Nur empfehlen kann ich euch in die Kuppel des Domes hinaufzusteigen. Ihr könnt entweder den ganzen Weg hinauf laufen oder die erste Hälfte mit einem Fahrstuhl zurücklegen. Die Aussicht über ganz Rom ist einmalig und wird euch für immer im Gedächtnis bleiben.

Nachtleben

Neben seiner Altstadt bietet das moderne Rom zahlreiche Möglichkeiten abends auszugehen. Sehr gute Bars und Kneipen gibt es vor allem um die Piazza Navona herum, wo ihr auch tagsüber leckere Snacks erwerben können. Diskos und Clubs sind eher weniger vertreten, doch es lohnt sich ein Blick in einen der römischen Jazzclub, die einen ganz eigenen Charme haben. Aber ihr braucht kein Lokal aufzusuchen, um das Nachtleben kennen zu lernen. Ein Großteil davon spielt sich direkt auf den Straßen und den Piazze ab.

Tipps für euren Rom Urlaub

Nützliche Tipps

Folgende Tipps und Empfehlungen werden euch in eurem Italien Urlaub nützlich sein:

– Gebt bei eurem Rom Urlaub nicht sinnlos Geld für Getränke aus. Trinken ist beim warmen römischen Klima natürlich wichtig, jedoch müsst ihr für Wasser kein Geld ausgeben. Die Brunnen besitzen Trinkwasserqualität und spenden erfrischend kühles Wasser.
– In der Mittagszeit lohnt sich ein Besuch eines kleinen Imbisses, z.B. an der Piazza Navona, an dem ihr gesunde Snacks erwerben könnt, die euch zudem noch erfrischen.
– Wertgegenstände nicht sichtbar bei sich tragen
– Das italienische Eis ist weltbekannt. Besonders qualitative Eisdielen findet ihr um den Trevi-Brunnen herum.

Hinterlasse eine Antwort