+49 (0)991 296 767 693

Einloggen

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihre gefundenen Urlaubsangebote auf Ihrem Merkzettel speichern und diesen bequem von unterwegs aus, von zuhause oder auf einem anderen Gerät wieder öffnen.
Benutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname *
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Bereits Mitglied?

Einloggen
+49 (0)991 296 767 693

Einloggen

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihre gefundenen Urlaubsangebote auf Ihrem Merkzettel speichern und diesen bequem von unterwegs aus, von zuhause oder auf einem anderen Gerät wieder öffnen.
Benutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname *
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Bereits Mitglied?

Einloggen

Thailand Rundreise

Thailand ist ein Reiseland mit abwechslungsreichen Landschaften, beinahe unberührten Regionen, pulsierenden Großstädten und Ferieninseln. Wer während einer zweiwöchigen Thailandreise möglichst viel von Land und Leuten sehen möchte…

Thailand bei einer Rundreise auf eigene Faust erkunden

Thailand ist ein Reiseland mit abwechslungsreichen Landschaften, beinahe unberührten Regionen, pulsierenden Großstädten und Ferieninseln. Wer während einer zweiwöchigen Thailandreise möglichst viel von Land und Leuten sehen möchte, reist auf eigene Faust durch das Land und besucht dabei die schönsten Plätze und wichtigsten Sehenswürdigkeiten.

Ausgangspunkt der Rundreise: Chiang Mai

Als Ausgangspunkt für eine solche Rundreise bietet sich Chiang Mai hoch im Norden des Landes an. Die zweitgrößte Stadt Thailands verfügt über einen eigenen Flughafen, den Airlines von Deutschland aus angefliegen. Vor Ort lohnt sich ein Abstecher in den Doi Suthep Nationalpark mit dem legendären Tempel Wat Phrathat Doi Suthep und gigantischen Wasserfällen. Auch der Nachtbasar im Stadtzentrum, das Nationalmuseum und die buddhistische Tempelanlage Wat Phra Singh sind sehenswert. Mögliche Unterkünfte in Chiang Mai sind das Mumaro-Resort Chiang Mai, der Imperial Chiang Mai Resort & Sports Club, das Narittaya Resort & Spa und das Amora Tapae Chiang Mai.

Traumhafte Naturkulissen, tropisches Klima und die schmackhafte Küche machen Thailand zu einem der beliebtesten Reiseziele Asiens.

Zwischenstopp in der Hauptstadt Bangkok

Um wertvolle Urlaubszeit zu sparen, geht es von Chiang Mai bestenfalls mit dem Flugzeug weiter in die Landeshauptstadt Bangkok. Stattdessen ist auch die Fahrt über Land mit einem Mietwagen möglich. Dafür werden jedoch in der Regel mehrere Tage Zeit benötigt. Hier sind die Highlights unter den Sehenswürdigkeiten der Royal Temple of The Emerald Buddha mit einer imposanten Statue Buddhas, Wat Pho, der Bezirk China Town mit seinen Garküchen und die imposanten Regierungsgebäude. Von Bangkok aus lohnt sich ein Tagesausflug zum UNESCO Welterbe Ayutthaya. Die Insel lässt sich bei einer gemütlichen Bootsfahrt umrunden. Nach einer Besichtigung der Tempel Wat Mahathat und Wat Yai Chai Mongkol geht es schließlich zurück nach Bangkok. Die Anzahl der Übernachtungsmöglichkeiten ist in Bangkok besonders groß und bietet für jedes Reisebudget die passende Unterkunft. Dazu gehören das familienfreundliche The Cottage Suvarnabhumi, das exklusive Aspen Suites Sukhumvit Bangkok, das moderne Heritage Hotels Sathorn oder das luxuriöse I-Residence Hotel Silom.

Entspannter Ausklang der Rundreise auf Koh Samui

Auch von Bangkok aus ist die Weiterreise in den südlichen Teil Thailands mit dem Flugzeug besonders komfortabel. Es gibt jedoch ebenfalls die Möglichkeit, eine Tour bei einem regionalen Anbieter zu buchen oder auf eigene Faust mit einem Mietwagen das nächste Ziel der Rundreise anzusteuern: Koh Samui. Die Ferieninsel in Südthailand ist ein Paradies für alle Strandurlauber und der perfekte Abschluss einer Thailandrundreise. Hier lassen Urlauber die Seele baumeln und genießen Sonne, Strand und Meer. Wer gerne unter der abendlichen Sonne Thailands zu Musik ausgelassen tanzen möchte, ist auf Koh Samui mit seinen Clubs und Open-Air-Veranstaltungen ebenfalls genau richtig. Zu den besonderen Hotels auf der Trauminsel gehören das Paradise Beach Resort, Kanok Buri Resort, Coral Cove Chalet und The Passage Samui Villas & Resort. Nach einigen entspannten Tagen am Strand erfolgt die Heimreise vom Flughafen auf Koh Samui mit einem Zwischenstopp in Bangkok.