+49 (0)991 296 767 693

Einloggen

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihre gefundenen Urlaubsangebote auf Ihrem Merkzettel speichern und diesen bequem von unterwegs aus, von zuhause oder auf einem anderen Gerät wieder öffnen.
Benutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname *
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Bereits Mitglied?

Einloggen
+49 (0)991 296 767 693

Einloggen

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihre gefundenen Urlaubsangebote auf Ihrem Merkzettel speichern und diesen bequem von unterwegs aus, von zuhause oder auf einem anderen Gerät wieder öffnen.
Benutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname *
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Bereits Mitglied?

Einloggen

Koh Samui: Zu Besuch auf der Kokosnussinsel

Koh Samui: Zu Besuch auf der Kokosnussinsel

Warum Koh Samui auch als die Insel der Kokosnüsse bezeichnet wird, verstehst Du spätestens, wenn Du einmal eine ganz frische Nuss geknackt hast und den leckeren Inhalt genossen hast. Doch natürlich hat die beliebte Thai-Insel noch mehr zu bieten als die gesunde Frucht. Lerne dieses kleine Paradies in Thailand ein wenig näher kennen und freue Dich auf Deinen nächsten Urlaub an einem ganz besonderen Ort. 

Diese Traumstrände findest Du vor der Haustür

Natürlich ist ein Aufenthalt in Koh Samui nichts ohne die berühmten Sandstrände. Der bekannteste Strand ist wohl der Chaweng Beach, hier sind die größeren Hotels zu finden. Wenn Du es im Urlaub etwas lebhafter magst, bist Du hier an der richtigen Adresse. Etwas ruhiger geht es am Lamai Beach zu. Wenn Du Dich für ein Hotel mit einer Bungalowanlage direkt am Strand entscheidest, hast Du von Deinem Schlafzimmer aus praktisch den perfekten Blick auf das umliegende Meer. In südlicher Richtung wird der Lamai Beach zunehmend ruhiger, dieser Bereich ist touristisch noch nicht sehr erschlossen. Auch in der Hochsaison gibt es einige Abschnitte, die noch fast menschenleer sind. Am Ende kommst du zu einem spektakulären Aussichtspunkt, den Du gesehen haben solltest: die Felsen Grandfather und Grandmother. Ein Geheimtipp ist noch der Silver Beach, er gilt als einer der schönsten Strände der Insel. 

Diese Sehenswürdigkeiten solltest Du besuchen

Koh Samui steht weniger als Phuket für den Inbegriff von Thailand. Doch gerade deshalb ist die Insel äußerst charmant. Unbedingt sehen solltest Du die Felsen Grandfather und Grandmother gegenüber dem südlichen Ende des Lamai Beach. Wie der Name schon sagt ähneln die beiden Felsen einem männlichen und einem weiblichen Wesen, wobei niemand sicher ist, ob sich diese Formation auf natürlichem Weg gebildet hat oder ob von Menschenhand nachgeholfen wurde. Die bekannteste Sehenswürdigkeit von Koh Samui ist der Big Buddha. Tag für Tag kommen unzählige Menschen hierhin, um die Aussicht vom oberen Teil der Statue zu erleben. Der Na Mueang Wasserfall ist ebenfalls einen Besuch wert. Hier kannst Du wunderschöne Bilder machen, die beste Besuchszeit dafür ist am frühen Abend, wenn es nicht mehr so voll ist. Natürlich gibt es auf Koh Samui noch viele weitere Wasserfälle, wobei die meisten nicht so spektakulär sind. Wenn Du Dir eine Tempelanlage anschauen möchtest, unternimm einen Abstecher nach Wat Khunaram. Hier siehst du den mumifizierten Körper eines alten Mönchs mit Namen Lounge Pordaeng. 

Per Du mit Elefanten und Schlangen

Auf Koh Samui gibt es mehrere Schlangen-, Elefanten und Krokodilfarmen. Vor allem ein Besuch einer Elefantenfarm ist ein Erlebnis. Für einen kleinen Beitrag machst Du einen Elefantenritt durch den Dschungel, und die meisten Tiere sind sehr gepflegt und gut genährt. Gerade die Elefantenfarmen sind sehr weitläufig und sehenswert angelegt. Auch der Tigerzoo ist einen Besuch wert, wenn Du Dir die Tiere in einer Umgebung ansehen willst, die ihrem natürlichen Lebensraum so weit wie möglich nachempfunden ist. Wenn Du Deinen Urlaub am Strand etwas abwechslungsreicher gestalten willst, bietet sich der Besuch einer solchen Farm durchaus an, denn er zeigt Dir ein wenig von Land und Leute in diesem kleinen Thai-Paradies.