+49 (0)991 296 767 693

Einloggen

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihre gefundenen Urlaubsangebote auf Ihrem Merkzettel speichern und diesen bequem von unterwegs aus, von zuhause oder auf einem anderen Gerät wieder öffnen.
Benutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname *
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Bereits Mitglied?

Einloggen
+49 (0)991 296 767 693

Einloggen

Registrieren

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, können Sie Ihre gefundenen Urlaubsangebote auf Ihrem Merkzettel speichern und diesen bequem von unterwegs aus, von zuhause oder auf einem anderen Gerät wieder öffnen.
Benutzername*
Passwort*
Kennwort bestätigen*
Vorname *
Nachname*
E-Mail*
Telefon*
Land*
Wenn Sie ein Konto erstellen, sind Sie mit unseren Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung einverstanden.

Bereits Mitglied?

Einloggen

Mehr als Sonne und Strand: Die besten Tipps für Ihren Side Urlaub

Sonne und Meer satt, eine leckere Küche und Shopping in der Altstadt sind wohl die ersten Ideen, die uns bei einem Urlaub in der Türkei einfallen. Doch die kleine Stadt an der türkischen Mittelmeerküste hat mehr zu bieten. Sie können Ihren Side Urlaub als bequeme Pauschalreise buchen, doch die schönsten Urlaubsregionen in der Türkei lassen sich gut auf eigene Faust erkunden.

In der Altstadt wandeln Sie auf historischen Spuren

Side ist eine Hafenstadt, die eine Menge an geschichtlichen Sehenswürdigkeiten bietet. Direkt im Zentrum befinden sich die Reste eines Theaters, das bereits im zweiten Jahrhundert erbaut wurde. Hier fanden bis zu 15.000 Menschen ihren Platz, was in etwa der gesamten Bevölkerung von Side entsprach. In Hafennähe sehen Sie den Apollon-Tempel, der mit seinen Säulen aus weißem Marmor an historische Bauten im griechischen Stil erinnert. Das restaurierte römische Badehaus sollten Sie bei Ihrem Side Urlaub ebenfalls bewundern. Nach der Überlieferung ist Side etwa 4000 Jahre alt und gehört somit zu den ältesten Orten an der Südküste. Die Ruinen aus der Zeit der alten Griechen und Römer sind bis heute ein wichtiges Zeugnis dafür. Wenn Sie Ihren Side Urlaub dazu nutzen wollen, die Stadt und die nähere Umgebung zu erkunden, nehmen Sie den Dolmush. Das ist ein Minibus, er ist typisch für die Türkei. Die Kosten sind überschaubar, bezahlen können Sie in Euro. Der Dolmush bringt Sie in die Vororte und in die kleinen Orte in der Region. Von Side aus können Sie die Gegend also auf eigene Faust erkunden.

Kilometerlange Strände als Treffpunkt der Reisenden

Seinem Ruf als beliebteste Stadt der Türkei für eine Pauschalreise wird Side an der Küste gerecht. Auf einer Länge von rund 150 Kilometern scheint sich eine Hotelanlage an die andere zu reihen. In der Altstadt und in der Küstenregion werden Sie Touristen aus der ganzen Welt treffen. Die Hotels sind unterschiedlich komfortabel eingerichtet, doch man weiß in allen Kategorien, wie man sonnenhungrige und erholungsbedürftige Reisende begeistert. Die typisch türkische Gastfreundschaft dürfen Sie überall erleben, ob Sie sich nun für ein familiäres Hotel oder für eine riesige Anlage entscheiden.

Die nähere Umgebung ist Türkei pur

Obwohl Side touristisch gut erschlossen ist, lernen Sie die Türkei von ihrer schönsten Seite vor den Toren der Stadt kennen. Antalya ist einen Ausflug wert, die Altstadt ist mit ihren engen Gassen und den kleinen Holzhäusern äußerst sehenswert. Etwas abseits der typischen Geschäfte mit nachgemachten Markenartikeln in guter Qualität finden Sie hier viele kleine Läden mit dem regionalen Kunsthandwerk. Machen Sie einen Abstecher zum alten Hafen von Antalya, und bewundern Sie das Hadrianstor in der Altstadt, das ein Überrest der früheren Stadtmauer darstellt. Wenn der Hunger lockt, lohnt es sich, in einen der Tee-Salons einzukehren und sich mit Tee und Kuchen zu stärken.